0521 | 26 99 7  Königsbrügge

FairPlay

Liebe Eintracht-Freundinnen und Freunde,

für rund 500 Fußballerinnen und Fußballer ist die TuS Eintracht Bielefeld eine kleine Heimat. Einige Male pro Woche kommen sie auf die Königsbrügge, eifern dem Ball nach, haben Spaß miteinander, treffen Freundinnen und Freunde, vergessen den Alltags- und Schulstress, lernen dazu und können ihrer Spielbegeisterung freien Lauf lassen. Die Jugendabteilung ist durch den regen Zulauf in den vergangenen Jahren zu einer der größten in Bielefeld gewachsen. Das ist auch ein Resultat der guten Jugendarbeit. Jede Saison starten zwischen 25 und 30 voll besetzte Teams in die neue Spielzeit.

So sehr wir uns darüber freuen, birgt eine so eindrucksvolle Mitgliederstärke doch immer eine große organisatorische Herausforderung. Über 50 Trainer und Betreuer engagieren sich ehrenamtlich und versuchen, ihren Schützlingen in unzähligen Wochenstunden Spaß am Fußball zu vermitteln, sie zu schulen und ihnen zur Seite zu stehen. Mehr als 400 Kicker möchten ausgestattet werden: mit Trikots, Hosen, Stutzen. Über 200 Bälle werden in jeder Saison neu benötigt, sowie Erste-Hilfe-Kästen, Netze und rund 1.500 Liter Mineralwasser.

Neben der reinen Begeisterung für den Sport verbindet alle ehrenamtlichen Trainer, Betreuer, Bewirter, Netzeaufhänger, Fahrer, Wasserträger, Tröster, Trikotwäscher und Anfeuerer eine Überzeugung: Es ist nicht nur der Fußball allein, warum sie angetreten sind. In einem Umfeld, das nicht gerade mit üppigem Reichtum gesegnet ist, holen wir rund 500 Kinder und Jugendliche Woche für Woche zu uns auf die Sportplätze, wo sie Freundschaften schließen, Verantwortung übernehmen und auch noch Fußball erlernen.

Der Förderverein Fairplay hilft dabei. Doch Fairplay benötigt auch die Unterstützung von Spendern und Sponsoren. Auch Ihre und Eure Hilfe ist gefragt. Vielleicht sind Sie dabei. Jede kleine Spende hilft. Schon mit wenigen Euro leisten Sie einen wertvollen Beitrag für unsere Jugendarbeit. In Zeiten sinkender staatlicher Zuschüsse sind Vereine mit großen Jugendabteilungen mehr auf private Unterstützung angewiesen.

FairPlay e.V.
DE19 48050161 0064017809

Mit sportlichen Grüßen

Andreas Beune, Jugendleiter
Reinhard Flaspöhler, Abteilungsleiter
Uwe Pollmann, stv. Abteilungsleiter